Connected Car

Carly App: In den Tiefen des Automobilkosmos

Carly App: In den Tiefen des Automobilkosmos

Mit der Carly App taucht man in den Kosmos des eigenen Autombiles ein. Man könnte zur Werkstatt fahren und den freundlichen Meister um eine Fehler-Auslese bitten. Das funktioniert sicher sehr gut, kostet aber meist recht viel Zeit und Geduld. Wie schön, dass es für einen tiefen Blick in die Technik des eigenen Wagens eine praktische App gibt. Getreu dem Motto: Verstehe dein Auto.

Hier und da blinkt es im Display hinter der Lenkrad. Oft sind es Dreiecke, die auf ein Problem hinweisen. In aller Regel wird der Wagen dann in die Werkstatt gelenkt, man sitzt dann auf einem billigen Stuhl, trinkt einen Automatenkaffee, wartet auf die Diagnose und die daraus folgende Empfehlung des Meisters. In aller Regel kostet das Zeit und Geld. Ob die Behandlung des Wagens wirklich notwendig ist, können wir in den meisten Fällen nicht beurteilen. Wer ist schon mit seinem Auto so gut verdrahtet wie der Meister in der Werkstatt. Genau hier setzen die Leute von Carly an. Sie liefern eine Technik, die bezahlbar und von jedem nutzbar ist. Eine App plus Adapter, mit der man nicht nur Fehler des Fahrzeuges auslesen sondern kann, sondern auch Möglichkeiten direkt in die Programmierung und Codierung jedes einzelnen Steuergerätes einzugreifen.

Dank der Carly App kann der BMW viel mehr

Die Technik von Carly ist recht simpel in der Anwendung. Für weniger als 100 Euro kann man den Adapter und die App kaufen. Der Adapter wird in den OBD-Anschluß der Fahrzeuges gesetzt, dort fungiert er als Verbindung zwischen Fahrzeug und dem Mobilphone. Über die WLAN-Funktion wird eine drahtlose Verbindung aufgebaut und per App dann organisiert aufgerufen.

Mit der Carly App kann man den Zustand der Batterie genau untersuchen.

Mit der Carly App kann man den Zustand der Batterie genau untersuchen.

Sobald die Verbindung aufgebaut ist öffnet sich über die App eine Tür zum Inneren des Fahrzeuges, der kleine Kasten unten im Fußraum sendet eine ganze Armada an Daten und Informationen. Das Smartphone wird zum Diagnose-Tool, das weit mehr als nur Daten liefern kann. Wer sich ein wenig intensiver mit der App beschäftigt, kann dem eigenen Wagen ganz einfach neue oder bisher verborgene Funktionen entlocken. Der digitale Tacho zum Beispiel. Im Normalfall wird die Geschwindigkeit ganz klassisch per Tachonadel angezeigt. Wem das zu ungenau ist, kann per Codierung den digitalen Tacho aktivieren. Der holt sich die exakte Geschwindigkeit per GPS-Signal und zeigt sie in digitaler Form auf dem Display. Oder die Beleuchtung. Man kann selbst entscheiden, ob die Corona Ringe im BMW als Tagfahrlicht genutzt werden können. Möchte man die Bremsleuchten individuell nutzen? Per App blinkt das Bremslicht bei einem besonders starken Bremsmanöver. Die Möglichkeiten hängen natürlich vom jeweilige Fahrzeug ab.

Die Carly App untersucht den Gebrauchten bis ins Detail

Eine andere Anwendung, die einem viel Geld und Ärger einsparen kann, ist die Diagnose-Funktion. Wer sich einen Gebrauchten ein wenig näher ansehen will und die Aussagen den Verkäufers überprüfen will, kann nicht nur den tatsächlichen Kilometerstand erfahren. Die App zeigt die Fahrgestellnummer des Wagens an und gibt sogar Auskunft über das Fahrverhalten des Vorbesitzers, was gerade bei sportlichen Fahrzeugen sehr wichtig ist. Der Verkäufer spricht vom Rentner-Fahrzeug, die Diagnose entlarvt den Rentner als hitzigen Raser, der den Wagen gerne und oft an die Drehzahlgrenze getrieben hat. Früher bezahlte man einen Fachmann, der den Gebrauchten vor dem Kauf unter die Lupe genommen hat. Heute reicht die Investition in den Adapter und die entsprechende App.

Auf dem Smartphone zeigt die Carly App alle relevanten Funktionen an.

Auf dem Smartphone zeigt die Carly App alle relevanten Funktionen an.

Die Carly-App plus Adapter wird derzeit für die Marken BMW, BMW Motorrad, Porsche, Mercedes-Benz und Volkswagen angeboten. Ob das eigene Model mit dem Adapter kompatibel ist, wird auf der Website des Anbieters angezeigt. Die App ist für Android und Apple-Geräte verfügbar.

Informationen: Carly GmbH www.mycarly.com

 

Fotos: Carly GmbH und BMW (Titelbild)

Mehr in Connected Car

Das Online-Magazin für das vernetzte Leben

Neue Technik zu den Themen Sicherheit, Heizung, Klima, Unterhaltung, Leben, Fitness, Gesundheit, Connected Car und Digital Lifestyle.

Copyright © 2017 vernetzte-welt.com und pmc-active.de · Impressum