News

TV Mosaic: Vernetztes Live-Fernsehen

TV Mosaic: Vernetztes Live-Fernsehen

DVBLogic bietet für Android-Geräte eine neue App die als TV-Mediaplayer arbeitet. In Kombination mit einem USB-TV-Tuner kann der Anwender damit Live-Fernsehen schauen.

Nach Anschluss eines kompatiblen „USB TV Tuner“ an den Android-Player und dem Start der App, kann der Nutzer sofort nach TV-Kanälen suchen und diese auf den Bildschirm holen. Dazu erkennt die Software die EPG-Informationen und zeigt diese in einer Übersicht. Die Kontrolle erfolgt über die Fernbedienung des Players. TV Mosaic bietet eine Timeshifting-Funktion mit Pausenfunktion für das Live-TV. Dabei werden bis zu fünfzehn Minuten HD-Inhalt bzw. 30 bis 40 Minuten bei einem SD-Stream gespeichert. TV Mosaic ist für große Bildschirme gedacht und funktioniert auf Android-Playern ab Android Version 4.4 oder höher. Dazu gehören:

  • Amazon FireTV (1. und 2. Generation)
  • NVidia Shield
  • Xiaomi Mi Box
  • AndroidTV-Boxen
  • SmartTV mit Android

VBLogic VBLogic: Sendermenü

Als kompatiblen USB-TV-Tuner kann der Anwender den „DVBLogic TVButler“ nutzen. Die App spielt Inhalt in SD, HD und UltraHD-Auflösung ab. Für die Wiedergabe von H265 ist eine 4k-fähige Android-Boxen notwendig (z.B. die Amazon FireTV 2. Generation). Die Kombination aus TV Mosaic-App und DVBLogic TVButler zeigt unverschlüsselte TV- und Radiokanäle von

  • Kabel Deutschland
  • UnityMedia
  • UPC Austria
  • UPC Schweiz
  • DVB-T und DVB-T2 terrestrischer Fernsehübertragung (einschließlich H265-Videokanäle)

Informationen: TV Mosaic, www.tv-mosaic.com

Bilder: DVBLogic/TV Mosaic

 

News

Das Online-Magazin für das vernetzte Leben

Neue Technik zu den Themen Sicherheit, Heizung, Klima, Unterhaltung, Leben, Fitness, Gesundheit, Connected Car und Digital Lifestyle.

Mehr in News

Das Online-Magazin für das vernetzte Leben

Neue Technik zu den Themen Sicherheit, Heizung, Klima, Unterhaltung, Leben, Fitness, Gesundheit, Connected Car und Digital Lifestyle.