Smart Home

Philips Hue mit IFTTT verbinden: Licht an bei Dunkelheit

Philips Hue mit IFTTT verbinden: Licht an bei Dunkelheit

So schalten sich die intelligenten Farb-LED-Lampen bei Dunkelheit automatisch ein. Dafür müssen Sie nur Philips Hue mit IFTTT verbinden. Diese Schritte sind nötig.

Für Besitzer der Farb-LED-Lampen Philips Hue ist der Dienst IFTTT ein Eldorado. Dort können sie die intelligenten Leuchten mit zahlreichen anderen Diensten und Geräte verknüpfen. Hier zeigen wir Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie ein sogenanntes Rezept für Philips Hue anlegen, damit sich die Beleuchtung bei Dunkelheit automatisch einschaltet.

Wetterdienst als Auslöser anlegen

Gehen Sie dafür zunächst auf die Webseite ifttt.com. Legen Sie dort, wenn noch nicht passiert, ein Benutzerkonto an. Klicken Sie dann auf „Create“, um eine neue Regel anzulegen.

Philips Hue mit IFTTT verbinden: Licht an bei Dunkelheit

Zunächst geht es darum den Auslöser zu definieren. Klicken Sie dazu auf den Link „This“.

Philips Hue mit IFTTT verbinden: Licht an bei Dunkelheit

Im Beispiel sollen die Lampen in Abhängigkeit von Wetterdaten aus dem Internet geregelt werden. Geben Sie dafür in das Suchfeld „Weather“ ein und klicken Sie anschließend auf den Wetterdienst.

Philips Hue mit IFTTT verbinden: Licht an bei Dunkelheit

Um den Dienst zu nutzen, müssen Sie sich zunächst mit ihm verbinden. Klicken Sie dafür auf „Connect“.

Philips Hue mit IFTTT verbinden: Licht an bei Dunkelheit

Daraufhin öffnen sich ein Fenster. Darin können Sie nach dem Ort suchen, wo Sie wohnen. Haben Sie das passende Ergebnis gefunden, klicken Sie auf „Connect“.

Philips Hue mit IFTTT verbinden: Licht an bei Dunkelheit

Nachdem sich das Fenster geschlossen hat, können Sie zum nächsten Punkt übergehen. Er besteht darin zu bestimmen, welche Wetterinformationen genutzt werden sollen. In diesem Fall soll das Licht in Abhängigkeit vom Sonnenuntergang gesteuert werden. Klicken Sie deshalb auf „Sunset“.

Philips Hue mit IFTTT verbinden: Licht an bei Dunkelheit

Bestätigen Sie im nächsten Schritt „Create Trigger“, um den Auslöser endgültig zu erstellen.

Philips Hue mit IFTTT verbinden und als Aktion definieren

Jetzt geht es darum zu bestimmen, was passieren soll, wenn der Auslöser aktiviert wird. Dafür klicken Sie im nächsten Fenster auf „that“.

Philips Hue mit IFTTT verbinden: Licht an bei Dunkelheit

In diesem Fall sollen die intelligente Beleuchtung Philips Hue gesteuert werden. Geben Sie darum in das Suchfeld „Philips Hue“ ein. Klicken Sie anschließend auf das entsprechende Symbol.

Philips Hue mit IFTTT verbinden: Licht an bei Dunkelheit

Um die vernetzten Farb-LED-Lampen zu nutzen, müssen Sie sich zunächst mit ihnen verbinden. Klicken Sie dafür auf „Connect“.

Philips Hue mit IFTTT verbinden: Licht an bei Dunkelheit

Wenn Sie bislang noch kein Meethue-Konto für Ihre Lampen angelegt haben, sollten Sie das jetzt nachholen. Ansonsten können Sie die Lampen nicht per IFTTT steuern. Geben Sie die Anmeldedaten Ihres Hue-Kontos ein.

Philips Hue mit IFTTT verbinden: Licht an bei Dunkelheit

Im nächsten Schritt klicken Sie auf „Ja“, um IFTTT zu vertrauen, und anschließend auf „Done“ zum Abschließen des Verknüpfungs-Prozesses.

Legen Sie jetzt fest, welche Aktion genau ausgeführt werden soll. Damit sich die Lichter automatisch einschalten, klicken Sie auf „Turn on lights“.

Philips Hue mit IFTTT verbinden: Licht an bei Dunkelheit

Jetzt müssen Sie nur noch bestimmen, für welche Lichter die Regel gilt: nur für einzelne oder für alle Lampen. Nachdem Sie das festgelegt haben, klicken Sie auf „Create“ um die Aktion anzulegen.

Philips Hue mit IFTTT verbinden: Licht an bei Dunkelheit

Das war es schon fast. Sie können nun noch einen individuellen Namen für das Rezept vergeben.

Philips Hue mit IFTTT verbinden: Licht an bei Dunkelheit

Wenn Sie auf „Create Recipe“ klicken, sind Sie fertig.  Von nun an gehen Ihre Hue-Lampen automatisch bei Dunkelheit an.

Startbild: Philips Hue, hue.philips.de

Smart Home

Mehr in Smart Home

Das Online-Magazin für das vernetzte Leben

Neue Technik zu den Themen Sicherheit, Heizung, Klima, Unterhaltung, Leben, Fitness, Gesundheit, Connected Car und Digital Lifestyle.

Copyright © 2017 vernetzte-welt.com und pmc-active.de · Impressum