News

Lilium VTOL Jet: Fliegende Elektro-Taxis

Lilium VTOL Jet: Fliegende Elektro-Taxis

Ein Startup in München will fliegende Autos zur Realität machen. Der Lilium VTOL Jet absolvierte im April 2017 den ersten Testflug. Nun ist ein Fünfsitzer für Taxiflüge geplant.

Der Senkrechtstarter von Lilium ist das weltweit erste Elektroflugzeug mit Senkrechtstart-Funktion. Der Lilium VTOL Jet absolvierte im April dieses Jahres erfolgreich seinen ersten Jungfernflug. Das nach nur zwei Jahren Entwicklungszeit.

Das Flugzeug wird von Düsen in den Flügeln angetrieben und gesteuert. Mit den Düsen wird auch er Start bzw. Landung kontrolliert. Das Flugzeug soll Spitzengeschwindigkeit von bis zu 300 Kilometer pro Stunde erreichen. Der Energieverbrauch soll bei vergleichbaren Strecken ähnlich wie bei einem E-Auto sein.

Das Team um Firmengründer Daniel Wiegand will nun einen praxistauglichen Fünfsitzer für Taxiflüge realisieren. Die Bestellung eines Lilium-Flugtaxis wird dann ähnlich wie bei neuen Fahrgastservices vernetzt per App erfolgen. Die Reisezeit in Großstädte soll sich durch das neue Fahrzeug drastisch verkürzen. Für das geplante Modell hat das bayerische Unternehmen weitere Spezialisten in das Team geholt. Darunter auch frühere Mitarbeiter von Tesla und Airbus.

Informationen: Lilium, www.lilium.com

Bilder: Lilium

News

Das Online-Magazin für das vernetzte Leben

Neue Technik zu den Themen Sicherheit, Heizung, Klima, Unterhaltung, Leben, Fitness, Gesundheit, Connected Car und Digital Lifestyle.

Mehr in News

Das Online-Magazin für das vernetzte Leben

Neue Technik zu den Themen Sicherheit, Heizung, Klima, Unterhaltung, Leben, Fitness, Gesundheit, Connected Car und Digital Lifestyle.