News

Telekom StartTV: Vernetztes digitales Fernsehen

Telekom StartTV: Vernetztes digitales Fernsehen

Ab Mai 2017 wird die Deutsche Telekom das eigene Fernsehangebot um StartTV erweitern. Mit rund 100 Sender – 22 davon in HD-Qualität – soll der Anwender neue Möglichkeiten im Bereich TV bekommen.

Das neue Online-Angebot der Telekom bietet Live-TV mit zahlreichen Kanälen, Programmübersicht per EPG, eine smarte Suchfunktion und Time-Shift zum Aufnehmen von Sendungen. Weitere HD-Kanäle und eine mobile Version sind optional buchbar.

 

Für StartTV benötigen man einen Internetanschluss mit bis zu 16 MBit/s und den Media Receiver Entry. Diesen bietet die Deutsche Telekom für monatlich 2,95 Euro oder einmalig für 79,99 Euro.

 

Angebote auf die individuellen Bedürfnisse des Zuschauers zugeschnitten – das ist Fernsehen bei der Telekom. Mit dem Premiumangebot EntertainTV haben wir unsere Kunden – dank Timeshift, Restart und Video on Demand – von festen Sendezeiten befreit und dem modernen Fernsehen zum Durchbruch verholfen.

erklärt Michael Hagspihl, Geschäftsführer Privatkunden der Telekom.

Doch auch das klassische, lineare Programm-Fernsehen ist für viele Kunden weiterhin attraktiv. Für alle, die sich Fernsehen zu festen Sendezeiten und ohne Schnickschnack wünschen, hat die Telekom mit StartTV ein unkompliziertes Fernseherlebnis entwickelt.

Noch dieses Jahr plant der Anbieter den Zugang zur Online-Videothek Videoload und es sollen weitere PayTV-Angeboten für StartTV folgen. Das Angebot inklusive des Media Receivers ist für Bestandskunden zwölf Monate kostenlos. Neukunden erhalten den Festnetz- und Internetanschluss im ersten Jahr für monatlich 19,95 Euro mit StartTV oder EntertainTV.

Informationen: Deutsche Telekom, www.telekom.de

News

Das Online-Magazin für das vernetzte Leben

Neue Technik zu den Themen Sicherheit, Heizung, Klima, Unterhaltung, Leben, Fitness, Gesundheit, Connected Car und Digital Lifestyle.

Mehr in News

Das Online-Magazin für das vernetzte Leben

Neue Technik zu den Themen Sicherheit, Heizung, Klima, Unterhaltung, Leben, Fitness, Gesundheit, Connected Car und Digital Lifestyle.