Haushalt · Unterhaltung · Leben

Philips Hue Warm Glow – Energiesparen und Vernetzung

Philips Hue Warm Glow – Energiesparen und Vernetzung

Die LED-Lampen aus der Hue-Serie von Philips sollen als energiesparender Ersatz dienen und lassen sich in SmartHome-Installationen einbinden. Darüber kann der Anwender die Helligkeit der Lampen steuern.

Die LED-Lampen aus der „Hue Warm Glow“-Serie sind für das Energiesparen und Vernetzung konzipiert. Philips bietet die Modelle für Sockel mit wahlweise E27- und E14-Gewinde an. Die Hue-Lampen unterschieden sich praktisch nicht von herkömmlichen Leuchtmitteln. Sie sollen bei Effizienz und einer Lebensdauer von bis zu 15.000 Stunden aber bekannte Modelle schlagen. Der Abstrahlwinkel von 300 Grad verbessert außerdem die Ausleuchtung der Räume. Die Lampen sind Energieeffizienzklasse A+ versehen. E27-Modelle sind für Nutzung an Stelle von 40 bzw. 60 Watt Glühlampen gedacht. E14-Lampen ersetzten traditionelle Leuchtmittel mit 25 bzw 40 W.

Energiesparen und Vernetzung: Philips WarmGlow LED Lampe Tropfen

Die Tropfenform der „Hue WarmGlow“-Lampen sind vielfältig einsatzbar, stromsparend und haben eine lange Lebensdauer (Bild: Philips).

Steuerung von Licht durch Vernetzung

Für mehr Komfort und besseres Lebensgefühl sorgt die Glow-Funktion. Die Lampen lassen sich nicht nur dimmen, sondern verändern beim Runterregeln die Farbe. Das Licht hat einen warmen orangen Farbton und sorgt für eine besondere Atomsphäre. Für die Steuerung der Dimmfunktion ist ein passendes System für SmartHome notwendig. Über die Wandtaster, Regler und Fernbedienungen bzw. Apps auf mobilen Geräten kann der Anwender dann die Lichtstärke steuern. Die Philips-Lampen werden damit Bestandteil eines schon existierenden Komplettsystemes zur Heimsteuerung. Der Hersteller Philips empfiehlt die Produkte von Busch-Jaeger. Hue Warm Glow lässt sich außerdem in Kombination mit Anlagen folgender Firmen nutzen:

Spezielle Informationen zur Kompatibilität bestimmter Steueranlagen sind über den Fachhandel oder einen Systemtechniker zu bekommen.

Modelle mit unterschiedlichem Design

Die WarmGlow-Lampen bietet Philips in verschiedenen Formen an. Die Standardform gibt es nur mit E27-Sockel. Die Kerzen und Tropfen wahlweise in den Ausführungen E14 bzw. E27. Außerdem gibt es eine Schwanenhals-Ausführung, die sich für die Bestückung von historische Lampen oder Kronleuchter eignet.

Energiesparen und Vernetzung - Drei Modelle im Vergleich: Die Tropfen-, Kerzen und Schwanenhals-Modelle aus der „Hue WarmGlow“-Serie von Philips (vl.n.r).

Drei Modelle im Vergleich: Die Tropfen-, Kerzen und Schwanenhals-Modelle aus der „Hue WarmGlow“-Serie von Philips (vl.n.r).

Informationen: Philips, www.philips.de, Preis: ab 4,99 Euro

 

Startbild: Philips

Haushalt · Unterhaltung · Leben

Mehr in Haushalt · Unterhaltung · Leben

Das Online-Magazin für das vernetzte Leben

Neue Technik zu den Themen Sicherheit, Heizung, Klima, Unterhaltung, Leben, Fitness, Gesundheit, Connected Car und Digital Lifestyle.

Copyright © 2017 vernetzte-welt.com und pmc-active.de · Impressum