Smart Home

Smarte Heizkörperthermostate installieren

Smarte Heizkörperthermostate installieren

Intelligente Heizungssteller machen jeden Radiator intelligent. Wie Sie smarte Heizkörperthermostate einfach in wenigen Minuten montieren, zeigen wir Ihnen Schritt für Schritt.

Die Heizungssteuerung ist Bestandteil vieler Smart-Home-Systeme. Lösungen wie eq-3 MAX!, mobilcom-debitel SMART HOME,  alpha EOS oder Honeywell evohome sind sogar auf die Raumklima spezialisiert. Das Mittel zur cleveren Einzelraumregelung: smarte Heizkörperthermostate, die jeder selbst montieren kann. In ihnen befindet sich ein kleiner Motor, der das Heizkörperventil auf- und zudreht, um die Wärme zu regulieren.

Wir zeigen hier am Beispiel des Smart-Home-Systems Devolo Home Control, wie es funktioniert.  Beim Thermostat dieser Funk-Nachrüstlösung handelt es sich um intelligenter Drehregler, der über den Standard Z-Wave funkt. Ähnliche Thermostate kommen etwa bei Fibaro, TechniSat TechniHome oder Danfoss zum Einsatz. Die Installation von Heizungsstellern anderen Anbietern ist ähnlich.

Schritt 1: Smart-Home-Oberfläche öffnen

Devolo Home Control: Smarte Heizkörperthermostate hinzufügen

Melden Sie sich zunächst bei Ihrem Heimsteuerungs-System an. Dafür können Sie die zugehörige App auf Ihrem Smartphone oder Tablet nutzen sowie den Web-Browser. So gelangen Sie zur Smart-Home-Oberfläche. Im Falle von Devolo Home Control gehen Sie auf „Geräte“ und tippen Sie auf „Gerät hinzufügen“.  Wählen Sie anschließend aus, dass Sie ein „devolo Heizkörperthermostat“ installieren möchten. Die Bildschirmmenüs führen Sie nun Schritt für Schritt durch die Installation.

Schritt 2:  Batterie in smarte Heizkörperthermostate einlegen

Devolo Home Control: Batterie in Smarte Heizkörperthermostate einlegen

Zunächst entfernen Sie die Batterieabdeckung vom neuen Heizkörperthermostat. Legen Sie die Batterien entsprechend der Markierung ein. Sind die Batterien richtig eingesetzt, leuchtet das Display auf und es blinkt das Symbol M. Jetzt können Sie die Abdeckung wieder schließen.

Schritt 3: Mit der Zentrale verbinden

Devolo Home Control: Smarte Heizkörperthermostate anlernen

Indem Sie im Bildschirmmenü auf „Weiter“ klicken, wird die Zentrale in den Anlernmodus versetzt. Drücken Sie gleich danach beim Heizkörperthermostat auf die mittlere Funktionstaste. So erkennt die Basis-Station das Thermostat und koppelt sich mit ihm.

Schritt 4: Den alten Drehregler entfernen

Smarte Heizkörperthermostate - Devolo Home Control: Alten Drehregler entfernen

Um den alten Heizköpersteller auszurangieren, drehen Sie ihn zunächst auf den Maximalwert. Danach schrauben Sie den Ring auf, der sich vor dem Drehregler befindet. Der Heizungssteller löst sich. Sitzt der Ring etwas fest, hilft eine Zange. Sie müssen keine Angst haben: Bei der Demontage tritt keine Heizkörperflüssigkeit aus.

Schritt 5: Intelligente Heizkörperthermostate anbringen

Smarte Heizkörperthermostate - Devolo Home Control: Adapterring anbringen

Je nach Heizkörpermodell, müssen Sie zunächst einen Adapterring montieren. Häufig gehört er zum Lieferumfang. Danach schrauben Sie den neuen Drehregler im Uhrzeigersinn fest. Anschließend drücken Sie die mittlere Funktionstaste für drei Sekunden, um den Heizkörperregler zu fixieren.

Devolo Home Control: Smarte Heizkörperthermostate anbringen

Schritt 5: Steuerung festlegen

Devolo Home Control bietet verschiedene Möglichkeit, den Heizkörper zu regeln. Sie können eine Zeitsteuerung aktivieren, die festlegt, an welchem Tag zu welcher Uhrzeit welche Temperatur in einem Raum herrschen soll. Sie können die Heizung in Szenen einbinden, etwa in die Szene „Sparen“. So stellt sich per Knopfdruck bei dieser und anderen Heizungen eine vordefinierte Absenktemperatur ein. Oder Sie legen eine Regel wie diese fest: Wenn sich das Fenster öffnet, dann schaltet sich die Heizung aus. Nach diesem Schritt sind Sie mit der Installation fertig.

Smarte Heizkörperthermostate - Devolo Home Control: Zeitsteuerung

 

Information: Devolo Home Control, www.devolo.de/HomeControl/

 

 

Startbild: Devolo

Mehr in Smart Home

Das Online-Magazin für das vernetzte Leben

Neue Technik zu den Themen Sicherheit, Heizung, Klima, Unterhaltung, Leben, Fitness, Gesundheit, Connected Car und Digital Lifestyle.