News

Philips SmartTV: Jetzt mit Google Assistant

Philips SmartTV: Jetzt mit Google Assistant

Die Fernseher von Philips werden mit Google Assistant und weiteren vernetzten Zusatzfunktionen ausgerüstet. Die neuen Geräte werden auf der IFA 2017 in Berlin vorgestellt.

Mit dem integrierten Google Assistant wird Android in den Fernsehern von Philips besser ausgenutzt und künstliche Intelligenz soll für ein neues TV-Erlebnis sorgen. Mit dem Sprachassistenten kann der Nutzer noch einfacher auf TV-Inhalte zugreifen. Dazu gehört das schnelle Auffinden von Videos bei Netflix oder YouTube. Wetterbericht oder Nachrichten stehen per Sprachbefehl zum Abruf bereit. Außerdem ist die Steuerung von smarten Geräten wie Philips Hue-Lampen darüber geplant.

Philips SmartTV mit Google Assistant

Dazu muss der Anwender nur die Mic-Taste auf der Fernbedienung zu drücken und den betreffenden Befehl aufrufen. Der Google Assistant wird in Philips Android TVs des Modelljahres 2017 nach einem Software-Update auf die Nougat-Version verfügbar sein. Das Update ist für den Herbst 2017 geplant.

Informationen: Philips, www.philips.de

 

Bilder: Philips

News

Das Online-Magazin für das vernetzte Leben

Neue Technik zu den Themen Sicherheit, Heizung, Klima, Unterhaltung, Leben, Fitness, Gesundheit, Connected Car und Digital Lifestyle.

Mehr in News

Das Online-Magazin für das vernetzte Leben

Neue Technik zu den Themen Sicherheit, Heizung, Klima, Unterhaltung, Leben, Fitness, Gesundheit, Connected Car und Digital Lifestyle.