News

Netatmo: Neue Features für „Welcome“

Netatmo: Neue Features für „Welcome“

Das Unternehmen Netatmo, bekannt im Bereich Digital Lifestyle und Connectivity, präsentierte auf der CES in Las Vegas neue Features für seine Smart-Home-Sicherheitskamera mit Gesichterkennung.

Die Sicherheitskamera „Welcome“ ist smart. Sie benachrichtigt den Anwender über Gesichtserkennung wer gerade zu Hause ist – egal ob Familienmitglied oder eine fremde Person. Nun gibt es drei neue Features für die Kamera: eine Leistungsverbesserung der Kamera, FTP Videospeicherung und eine Alarmerkennung.

Netatmo Welcome Sicherheitskamera Smart Home CES

Die neue, leistungsstärkere Gesichtserkennungstechnologie mit einem speziellen Algorithmus verringert die Anlernzeit von Welcome. Hierzu erklärt Fred Potter, Gründer und CEO von Netatmo: „Unser neuer, noch fortschrittlicherer Gesichtserkennungsalgorithmus ist eine bedeutende Entwicklung im Bereich der künstlichen Intelligenz. Die Leistungsfähigkeit von Welcome wird so erheblich gestärkt, sodass die Leistung über den neusten Stand der Technik hinausgeht und Gesichter noch exakter erkannt werden.“

Die aufgezeichneten Videos lassen sich ab sofort nicht nur auf einer MikroSD Karte speichern, sondern auch auf einem privaten FTP-Server. Die Kamera überträgt das Videomaterial automatisch auf den FTP-Server. Beide Speicherarten sind kostenlos. Zusätzlich erkennt Welcome nun auch akustische Alarmsignale, wie z.B. einen Rauchmelder, Kohlenmonoxid-Melder oder eine Alarmsirene. Bei Ertönen eines solchen Signals zeichnet die Sicherheitskamera ein Video auf und sendet dem Anwender eine Benachrichtigung aufs Tablett oder Smartphone.

“Welcome ist eine bahnbrechende Innovation, sie macht Smart Homes noch intelligenter”, erklärt Fred Potter, Gründer und CEO von Netatmo. „Welcome ist die fortschrittlichste Sicherheitskamera auf dem Markt. Mit Welcome weiß der Anwender wer bei ihm Zuhause ein- und ausgeht und gibt ihm ein Gefühl der Sicherheit wenn dieser nicht zuhause ist.“

Über ein kostenloses, automatisches Update können sich Kunden die drei neuen Features in Q1 2016 herunterladen. Die Welcome App ist kompatibel mit iOS8 und Android 4.3 oder höheren Versionen. Der Nutzer kann auf die Welcome App über das Smartphone, Tablet, PC/Mac oder die Apple Watch zugreifen. Welcome ist im Fachhandel verfügbar oder kann auch direkt über die Homepage des Herstellers bestellt werden. 

Informationen: netatmo, www.netatmo.com, Preis 199 Euro

News

Das Online-Magazin für das vernetzte Leben

Neue Technik zu den Themen Sicherheit, Heizung, Klima, Unterhaltung, Leben, Fitness, Gesundheit, Connected Car und Digital Lifestyle.

Mehr in News

Das Online-Magazin für das vernetzte Leben

Neue Technik zu den Themen Sicherheit, Heizung, Klima, Unterhaltung, Leben, Fitness, Gesundheit, Connected Car und Digital Lifestyle.