News

Mobile Überwachungslösung: Panasonic Nubocam

Mobile Überwachungslösung: Panasonic Nubocam

Panasonic zeigt in Berlin seine 4G-Überwachungskamera Nubo. Mit der mobile Überwachungslösung lassen sich auch Anwesen ohne Internet-Verbinung überwachen.

Für die Übertragung von Überwachungskameras ist normalerweise ein Internet-Verbindung per DSL oder Kabel notwendig. Auf so ein festinstalliertes System kann man bei mobile Videoaufzeichnung mit der Nubocam verzichten. Die Standalone-Kamera setzt auf eine 4G-Verbindung über das Mobilfunknetzt. Die Überwachungskamera ist für den Einsatz kann in Räumen und im Freien geeignet. Die Kamera ist wetterfest und hat eine Sensorsteuerung, die eine Bewegungserkennung besitzt. Nubocam unterstützt außerdem die Zwei-Wege-Kommunikation. Aufzeichnung der Bilder erfolgt in FullHD.

Das Nubo-Paket beinhaltet neben der Kamera einen Datenplan für die Mobileverbindung und Speicherplatz in der Cloud. Der Cloud-Speicher basiert der Technik von „Panasonic Cameramanager“.

Die Abfrage der Videobilder und Warnhinweise laufen über die Nubo-App, die für Smartphones und Tabletts mit iOS bzw. Android verfügbar ist. Weitere Features:

  • Unterstützung der mobilen Netzwerke GPRS, 2G, 3G und 4G
  • IP-66-Zertfizierung für den Außeneinsatz
  • Video Analytics zur intelligenten Personenerkennung
  • externe Batterien erlauben die Nutzung an Orten ohne Stromverbindung
  • SSL-Verschlüsselung für die Übertragung von Bild und Ton

Die mobile Überwachungslösung soll in Deutschland Deutschland im 1. Quartal 2016 auf den Markt kommen.

Informationen: Nubocam, nubocam.com

 

News

Das Online-Magazin für das vernetzte Leben

Neue Technik zu den Themen Sicherheit, Heizung, Klima, Unterhaltung, Leben, Fitness, Gesundheit, Connected Car und Digital Lifestyle.

Mehr in News

Das Online-Magazin für das vernetzte Leben

Neue Technik zu den Themen Sicherheit, Heizung, Klima, Unterhaltung, Leben, Fitness, Gesundheit, Connected Car und Digital Lifestyle.