News

Fitbit: Neue Softwareupdates

Fitbit: Neue Softwareupdates

Der Hersteller von Fitness – und Healthtrackern „Fitbit“ bringt neue Softwareupdates für seine Produkte „Fitbit Charge HR“ und „Fitbit Surge“ auf den Markt. Ab sofort werden Aktivitäten wie Radfahren oder Tennis automatisch erkannt.

Workouts werden ab sofort automatisch erkannt und das Herzfrequenztracking wurde verbessert: Die Softwareupdates „SmartTrack“ und „PurePulse“ sind für die Modelle Fitbit Charge HR und Fitbit Surge erhältlich. Außerdem fügt Fitbit die Funktion „Aktivitätsziele“ in die kostenlose App hinzu.

Fitbit Surge Charge HR Fitness Health Tracker

Das Update „SmartTrack“ erkennt automatisch bestimmte Bewegungsabläufe und zeichnet diese in der kostenlosen App auf. Hier können Nutzer Details ihres Workouts abrufen, wie z.B. Kalorienverbrauch, Dauer der Aktivität oder Statistiken zur Herzfrequenz. Hier eine Auswahl der Sportarten, die „SmartTrack“ erkennt: Crosstraining, Mountainbiking, Laufen, Gehen sowie gängige Arten von Aerobic (z.B. Zumba, Kardio-Kickboxen und andere Tänze), Tennis, Basketball und Fußball. Auch individuelle Einstellungen sind in „SmartTrack“ möglich.

Das Update zur „PurePulse“-Herzfrequenz-Technologie hilft Nutzern bei Trainingseinheiten mit hoher Intensität ihre Erfahrungen detaillierter zu tracken. Aktiv ist das Update im Trainingsmodus des „Charge HR“ und dem Multisport-Modus des „Surge“. Über den Handgelenkpuls werden alle relevanten Daten wie der Ruhepuls und die Herzfrequenz über einen längeren Zeitraum gemessen.

Zum Nutzen der Geräte sagt Tim Roberts, der Vice President of Interactive bei Fitbit: „Unsere Nutzer finden sportliche Aktivitäten in jedem Bereich ihres Alltags, wie etwa kurze Spaziergänge mit dem Hund oder der Fahrradweg zum Arbeitsplatz. Dank dieser neuen Funktionen können sich unsere Kunden besser auf ihr Training konzentrieren und werden für ihre aktivste Zeit belohnt, während die Fitbit-Technologie automatisch den Fortschritt im Hinblick auf die persönlichen Fitness-Ziele trackt.“

Die Software-Updates „SmartTrack“ und „PurePulse“ sind kostenlos und weltweit für das „Charge HR“ und „Surge“ verfügbar. Fitbit Charge HR und Fitbit Surge sind ab sofort auch in den Farben blau, orange und türkis (nur Fitbit Charge HR) erhätlich.

Information: Fitbit, www.fitbit.com

News

Das Online-Magazin für das vernetzte Leben

Neue Technik zu den Themen Sicherheit, Heizung, Klima, Unterhaltung, Leben, Fitness, Gesundheit, Connected Car und Digital Lifestyle.

Mehr in News

Das Online-Magazin für das vernetzte Leben

Neue Technik zu den Themen Sicherheit, Heizung, Klima, Unterhaltung, Leben, Fitness, Gesundheit, Connected Car und Digital Lifestyle.