News

Fitbit Alta: Modischer Fitness-Tracker

Fitbit Alta: Modischer Fitness-Tracker

Fitbit stellt seinen neuen, personalisierbaren Fitness-Tracker „Fitbit Alta“ vor. Mit neuen Features können Nutzer ihre Ziele noch besser verfolgen und erreichen.

Der neue Fitness-Tracker „Alta“ ist neben seinen technischen Funktionen auch ein modisches Accessoire: Ob glänzend aus rostfreiem Edelstahl oder mit farbigem Lederarmband – Kunden können aus verschiedenen Varianten wählen und die Bänder bei Bedarf und Tagessituation austauschen. Technisch wartet das „Alta“ mit neuen Features auf, z.B. gibt es nun „Reminder“, die den Träger zum Bewegen motivieren. Das Gerät erinnert den Nutzer unter anderem daran, jede Stunde 250 Schritte (ca. 2-3 Minuten) zu gehen. Die Funktion kann bei Bedarf an – und ausgeschaltet werden, z.B. während eines Meetings. Die Funktion „SmartTrack“ erkennt automatisch alle Bewegungen und zeichnet diese präzise auf – ob Laufen, Gehen, Radfahren, Fußball oder Tennis. Fortschritte und Informationen werden stets via kleiner Nachrichten auf das vibrierende, berührungsempfindliche OLED-Display und an das Smartphone gesendet.

Fitbit Alta Fitness Tracker

James Park, CEO und Mitgründer von Fitbit sagt hierzu: „Fitbit Alta wird unser modischster Tracker sein. Das vielseitige Design passt nahtlos in den täglichen Lifestyle – ob in der Arbeit, im Fitness-Studio oder beim Clubben.“

Der Fitness-Tracker ist ab 139,95 Euro erhältlich. Die App ist kostenlos.

Informationen: Fitbit, www.fitbit.com 

News

Das Online-Magazin für das vernetzte Leben

Neue Technik zu den Themen Sicherheit, Heizung, Klima, Unterhaltung, Leben, Fitness, Gesundheit, Connected Car und Digital Lifestyle.

Mehr in News

Das Online-Magazin für das vernetzte Leben

Neue Technik zu den Themen Sicherheit, Heizung, Klima, Unterhaltung, Leben, Fitness, Gesundheit, Connected Car und Digital Lifestyle.