Connected Car

Continental Smart Car: Auf dem Weg zur kompletten Vernetzung

Continental Smart Car: Auf dem Weg zur kompletten Vernetzung

Der Automobil-Zulieferer Continental ist seit einer Ewigkeit ein ausgesprochen wichtiger Partner bei der Entwicklung neuer Bauteile der Autoindustrie. Derzeit glänzen die Norddeutschen mit verschiedenen Errungenschaften zum Thema Continental Smart Car.

Dass das Unternehmen aus Hannover zum Thema Reifen eine Menge zu sagen hat, muß nicht explizit erwähnt werden. Dass in nahezu jedem Automobil technische Entwicklungen von Continental arbeiten, ist nicht unbedingt allgemein bekannt. Gerade beim Thema Vernetzung und Automatisiertes Fahren sind die Niedersachsen überaus engagiert und sehr erfolgreich. Die neue E-Klasse von Mercedes-Benz zum Beispiel glänzt derzeit mit einer Erfindung von Continental.

Continental Smart Car – In Zukunft komplett kabellos

Mit dem „Smart-Device-Terminal“ (MFST) hat Continental eine Technik entwickelt mit der man sein Smartphone, gleich welches System, problemlos kabellos aufladen und per drahtlosem Kontakt zur Autoantenne herstellen kann. Damit lassen sich das über den Monitor im Fahrzeug oder das Smartphone Streaming-Dienste oder andere Funktionen steuern. Das Handy wird im Grunde zum Autoschlüssel und das mit weit höherer Sicherheit als bei herkömmlichen Verbindungs-Diensten. Einzige Voraussetzung ist der „Qi“-Standard.

Continental Smart Car - Bisher liefern Reifen nur Informationen zum Reifendruck. Das wird sich bald ändern. Dank verbesserter Sensoren lifert der Reife bald Infos zum Strassenbelag.

Continental Smart Car – Bisher liefern Reifen nur Informationen zum Reifendruck. Das wird sich bald ändern. Dank verbesserter Sensoren sendet der Reifen bald Infos zum Strassenbelag.

Continental arbeitet natürlich auch am Reifen der Zukunft. Recht weit fortgeschritten ist die Idee, über einen ausgereiften Sensor nicht nur Das Reifenprofil und den Reifendruck zu messen, es geht vor allem um die Erkennung des Strassenbelages und der Witterung. In Kooperation mit der Fahrzeugelektronik und den Fahrassistenzsystemen soll der Reifen der Zukunft die Fahreigenschaften, den Fahrmodus direkt über die durch den Reifen gesammelten Informationen beeinflusst werden.

Im Grunde soll laut Continental das Smart Car eben auch über Smart Tires verfügen, die die gesammelten Daten blitzschnell auswerten und die daraus gezogenen Informationen an die Fahrzeug-Konfiguration übermitteln. Vor allem beim Thema Automatisiertes Fahren sind solche Systeme enorm relevant.

Unter dem klangvollen Namen „Over the Air“ bringt Continental eine Service-Funktion ins Gespräch, die wir bisher nur vom Hersteller Tesla kennen. Es geht um drahtlosen Service bei Automobilen. Bisher müssen die meisten Fahrzeuge für Software-Updates in die Werkstatt. Dort wird per Kabel die Software auf den Fahrzeugrechner gespielt. Continental hat nun angekündigt, dass dieser Service in Kürze komplett drahtlos durchgeführt werden kann.

Continental Smart Car – Software-Update per Satellit

In Zusammenarbeit mit dem Unternehmen Inmarsat sollen bald komplette Software-Pakete ohne Werkstatt-Besuch und Kabelverbindungen möglich werden. Vor allem beim Thema Sicherheit und Vernetzung erwartet Continental einen enormen Update-Bedarf für die Zukunft. Die herkömmliche Datenübermittlung werde laut Continental bald nicht mehr möglich sein, da sich die Datenmenge und die UpDate-Häufigkeit deutlich steigern werde.

Continental Smart Car - der Weg in die Werkstatt zum Spftware-Update könnte bald der Vergangenheit angehören. Continental arbeitet am Software-Update per Satellit.

Continental Smart Car – der Weg in die Werkstatt zum Spftware-Update könnte bald der Vergangenheit angehören. Continental arbeitet am Software-Update per Satellit.

Welche Entwicklungen Continental in Kürze noch ankündigen wird, ist derzeit nur sehr absehbar. Die Entwicklungszyklen werden immer kürzer, auch dank zahlreicher Kooperationen zwischen Auto-Industrie und der Computerbranche. Im Moment deutet vieles darauf hin, dass wir in zehn Jahren die ersten Automatisiert fahrenden Autos im Alltags-Verkehr erleben können. Deren Fähigkeiten hängen zum großen Teil von Entwicklungen der Zuliefererdindustrie ab. Continental gehört mit Sicherheit zu den ganz Großen dieser Zukunft.

Informationen: Continental, www.continental-automotive.de

Bilder: Continental/Mercedes-Benz

 

Mehr in Connected Car

Das Online-Magazin für das vernetzte Leben

Neue Technik zu den Themen Sicherheit, Heizung, Klima, Unterhaltung, Leben, Fitness, Gesundheit, Connected Car und Digital Lifestyle.

Copyright © 2017 vernetzte-welt.com und pmc-active.de · Impressum